Stephanie Steidl

Freie Journalistin und Redakteurin

Schreiben übers Leben

Was haben Wollmäuse mit Spiritualität zu tun? Wie fühlt sich die Liebe mit 80 an? Und wie, wenn die Liebe zum Zwang wird? Warum tut es gut, verzeihen zu können? Oder zu verzichten? Weshalb kann eine Reise nach Kreta die Augen öffnen, und wozu braucht eine Unternehmerin 30 Tassen Kaffee am Tag?

Fragen und Themen, die mich interessieren. Brennend. Deshalb schreibe ich über sie oder mache Stücke fürs Radio daraus.

Und weil Fragen stellen und Zuhören meine Leidenschaft ist, führe ich gerne Interviews: über Demokratie und Geigenbau, über Frauen in der Kirche und den Mut zum Widerspruch.